Home

Foto von: Mayk Wendt/Scuol

piz, das Magazin für das Engadin und die Bündner Südtäler berichtet lebensnah, interessiert und unterhaltend über eine äusserst vielfältige Region. Redaktionelle Reportagen und Porträts zeigen, was die Menschen in Südbünden beschäftigt und umtreibt. Für piz arbeiten namhafte Autorinnen und Autoren und bekannte Fotografinnen und Fotografen. Eine sorgfältige grafische Umsetzung unterstreicht den hohen Anspruch des auf kulturelle und touristische Themen spezialisierten Magazins.

30 Jahre Kulturmagazin piz

Darum geht’s

30 Jahre Kulturmagazin piz: «piz:das Magazin für das Engadin und die Bündner Südtäler» schreibt seit 30 Jahren über das kulturelle Geschehen in Südbünden. Die Jubiläumsausgabe als Sammelband mit ca. 180 Seiten umfasst die besten Reportagen die in diesem Zeitraum publiziert wurden. Ein interessantes Zeitdokument für Südbünden und, für alle die gerne nochmals einen Rückblick auf diese Zeitgeschichte haben möchten. Layout und Gestaltung Remo Caminada/ Sagogn.

Das Besondere an meinem Projekt

Während 30 Jahren hat piz mit hunderten von Reportagen über Kultur, Wissen, Gesellschaft, Visionäres und vielem mehr die Rolle des unabhängigen, einheimischen Journalismus, oft in den drei Sprachen Südbündens, übernommen. piz ist und war unabhängig, qualitativ hochstehend in Text und Fotografie, frei im Denken und Schreiben und eine wichtige Stimme für all jene, die sonst nicht zu Wort kommen. Ein beliebtes Magazin für Einheimische und Freunde dieser Region. Wir sind ein kleines, aber sehr effizientes Team voll Engagement für unsere Publikation. Mit Herzblut engagiere ich mich als Herausgeberin und Kulturberaterin seit vielen Jahren für eine lebhafte Kulturlandschaft in Südbünden.

Dafür brauche ich Unterstützung

Wegen der Corona-Krise lässt sich der Sammelband leider nicht gänzlich durch Inserate finanzieren. Die Produktion müssen wir teilweise vorfinanzieren. Indem du unser Crowdfunding unterstützt, verhilfst du uns zum Rest des benötigten Geldes. Grazia fich/ vielen Dank!

Erscheinungstermine

piz erscheint in einer Auflage von 20’000 Exemplaren, zweimal jährlich, im Juni und im Dezember. Es wird Ihnen auf Wunsch im Abonnement nach Hause geschickt.

Wir wünschen Ihnen eine überraschende Lektüre.

Preis

Einzelheft in digitaler Form:
Fr. 8.50

Einzelheft in gedruckter Form:
Fr. 10.00 (ohne Versand und MWSt.)

Abo:
vier Ausgaben in gedruckter Form Fr. 55.00 (ohne Versand und MWSt.)

Aktuelle Ausgabe